18 Sportler des SC Delphin für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert

Am vergangenen Wochenende fand im Regensburger Westbad ein internationaler Schwimmwettkampf statt. Über fünfzig Leistungssportler des SC Delphin Ingolstadt wollten ihre sportliche Verfassung nach den Trainingsveranstaltungen in den Osterferien überprüfen. Dieser Leistungstest gelang zum größten Teil!

Auf Grund der erzielten Zeiten konnten sich insgesamt achtzehn Aktive für die Süddeutschen Meisterschaften Anfang Juni  in Dresden und Wetzlar qualifizieren.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür am 18.05.2014

Am Sonntag, den 18. Mai 2014 findet der alljährliche „Tag der offenen Tür“ der Stadtwerke Ingolstadt von 10.00-18.00 Uhr im Freibad statt.

Wir vom SC Delphin Ingolstadt werden dort  von 13.00-18.00 Uhr vertreten sein und einen kurzen Einblick in unsere Arbeit geben.

Wir haben folgende Programmpunkte geplant:

13.00 – 13.45 Uhr

  • Wasserball im Sprungbecken

14.00 – 14.30 Uhr

  • Aufbaugruppe unter der Leitung von Wanda Kertesz

14.30 – 15.00 Uhr

  • Leistungsgruppe 3 unter der Leitung von Franziska Diepold und Larissa Froschmeir

15.00 – 15.30 Uhr

  • Leistungsgruppe 2 unter der Leitung von Sebastian Mahr

15.30 – 16.00 Uhr

  • Leistungsgruppe 1 unter der Leitung von Steffen Pietsch

16.00 – 17.00 Uhr

  • Masterstraining unter der Leitung von Susanne Marschner, hier haben interessierte Erwachsene die Möglichkeit zu einem Probetraining

17.00 – 18.00 Uhr

  • Triathlontraining unter der Leitung von Josef Diepold

Für das leibliche Wohl sorgt unsere Kuchentheke!

Swim & Run im Freibad Ingolstadt

Am 1. Mai fand der dritte und letzte Swim & Run der BJC-Serie 2014 in Ingolstadt statt.

Konzentration vor dem Start

Konzentration vor dem Start

Bei kühlen aber trockenen Bedingungen war das 50m-Becken des Ingolstädter Freibades mit 26° der wärmste Aufenthaltsort. Trotzdem versuchten die Athleten, sich dort so kurz wie möglich aufzuhalten. Die Altersklassen von Schüler B bis U23 starteten jeweils im Massenstart zusammen auf die „Schleifenstrecke“ mit jeweils 4 Bojen. Die Schüler B konnten nach den 200m sofort in die Wechselzone auf die 750m Strecke im Freibadgelände laufen. Schüler A und Jugend B mußten über eine Treppe  raus, am Start wieder reinspringen und den Kurs ein zweites Mal zurücklegen, bevor sie 2 Runden (= 1,5 km) rannten. Jugend A, Junioren und U23, die zusammen starteten, hatte vor ihren 4 Laufrunden (= 3 km) sogar zwei Landgänge beim Schwimmen.

Weiterlesen