Zahlreiche Ehrungen zum Saisonabschluss

Ingolstadt – Grillfest und Abschlussfeier einer hervorragenden Saison des SC Delphin Ingolstadt.

Am 26.7.2018 trafen sich die Mitglieder und Freunde des ingolstädter Schwimmclubs bei strahlenden Sonnenschein und Temperaturen weit über 30 °C, um am Baggersee in Ingolstadt den Saisonabschluss gebührend zu feiern.
Neben Köstlichkeiten vom Grill und gemütlichen Beisammensein wurden auch zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus den einzelnen Wettkampfgruppen geehrt.
Zudem wurden aus dem Trainerkreis Yvonne Schäfer, unsere Trainerin der Nachwuchsleistungsgruppe, für ihr Engagement rund um den Schwimmnachwuchs und Sascha Kuhls, Trainer der Wettkampfgruppe 1, für seine erbrachte Coaching-Leistung ausgezeichnet.
Weiter Ehrungen erhielten Ute Siegesmund, Ingrid Lehrer sowie Visnja Kuhls, die seit Mai mit in unserer Geschäftsstelle arbeitet, für die gute und zuverlässige Arbeit im Bereich Digitalisierung und Kursmanagement.
Inge Westermann-Schlingelhoff, die den Breitensport „Schwimmen“ im Pestalozzi Schwimmbad wieder zum Leben erweckte und nach jahrelangem Engagement in der Vorstandschaft ebenso erstaunliche Übungsleiterfähigkeiten zeigt, erhielt ebenso ein großes Dankeschön.
Die Glückswünsche an alle geehrten Delphine überbrachten unsere Vorstände Christian Höbusch, Jean-Marcel Diegeler und Johannes Hägler.

Leider mussten wir an diesem Abend auch Abschied nehmen.
Zuerst von Emanuel Höfl, der bei den Delphinen ein freiwilliges soziales Jahr absolvierte. Emanuel fängt demnächst seine Ausbildung bei der Polizei an. Anschließend von Kirsten Lehrer, die den Bundesfreiwilligendienst in unserem Verein erbrachte und nun ihr Digital Business – Studium beginnt.
Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege nochmals alles Gute für ihre berufliche und auch private Zukunft.

Als Nachfolger von Emanuel Höfl kommen ab der neuen Saison 2018/2019 mit Christoph Mooser und Elisa Veit zwei weitere FSJ’ler zur tatkräftigen Unterstützung in unseren Verein.
Und noch eine personelle Veränderung: Sebastian Mahr, unser Trainer im Bereich Triathlon, wird seine Coachingtätigkeit in der Wettkampfgruppe 2 beenden und künftig die Heranführung junger Triathlon-Talente in Ingolstadt übernehmen.

Die Vorfreude auf die nächste Saison ist bereits jetzt schon groß, stehen doch neben der Ausrichtung eines Schwimmwettkampfes für unsere Leistungsgruppen auch die Organisation und Durchführung einer Deutschen Aquaball-Meisterschaft im heimischen Sportbad in Ingolstadt in der Planung.

Unser großer Dank geht an dieser Stelle nochmals an unsere Schriftführerin, Petra Dieling, die dieses Fest so schön organisiert hat und uns damit unvergessliche Stunden geschenkt hat.

Saisonabschlussfeier

07.08.2018, Benedikt Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *