Backhaus Hackner fördert Schwimmkurse für Kinder beim SC Delphin Ingolstadt

Mehr lesen…

Der Frühling wechselt in den Sommer, die Temperaturen steigen und Groß und vor allem Klein zieht es mehr und mehr nach draußen. So war es jedes Jahr, nur leider nicht heuer.
Die Corona-Pandemie hatte das Leben in Bayern, Deutschland und auf der ganzen Welt fest im Griff und auch die Ingolstädter Delphine bekamen das leidvoll zu spüren.

Hier und auch im Rest von Bayern blieben sämtliche Hallen- und auch Freibäder fast 3 Monate geschlossen. Wichtige Schwimmkurse gerade für die Nichtschwimmer und kleine Kinder wurden abgesagt, was leider auch die Anzahl der tödlichen Badeunfälle besonders in Seen ansteigen lies.

Das Backhaus Hackner möchte an dieser Situation etwas ändern und helfen.
Mit seiner Spende über 500,00 € unterstützen das Backhaus Hackner und der SC Delphin als größter Schwimmverein in der Region vor allem bedürftige Kinder, einen Teil der Kosten eines Schwimmkurses zu decken. So leisten beide einen wichtigen sozialen Beitrag für Ingolstadt und die Region.

Der Präsident der Delphine, Christian Höbusch, freut sich sehr über die Spende.
„Es ist sehr wichtig, dass Kinder richtig schwimmen lernen. Unsere Trainer sind speziell dafür ausgebildet. Sie erkennen die Bedürfnisse der Kinder und bringen ihnen das Schwimmen spielerisch bei.“, so Höbusch bei der Scheckübergabe.

Delphin-Präsident Christian Höbusch und Stefan Hackner vom Backhaus Hackner.